Gelöscht und weg? Welch Trugschluss..

 

„Nur weil man etwas entfernt,

ist es nicht weg.

Es schlummert im Hintergrund

offenen Blickes und für jene sichtbar –

die erwählt und erwünscht

teilnehmen am Leben.

Gleich einem Radiergummi

ein augenscheiniges Wischen,

doch  im Bruchteil eines Wimpernschlages evident.“


(c) Cornelia Kerber, Oktober 2011